Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit

Symbolbild krankes Kind mit Krebs

 

Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit

Am 10. Februar findet der Tag der Kinderhospizarbeit statt. Initiiert vom Deutschen Kinderhospizverein (DKHV), gibt es den Tag seit 2006. Bundesweit möchten an diesem Gedenktag Menschen und Organisationen auf das Thema Kinderhospiz aufmerksam machen. 2021 wird der Tag aufgrund der Pandemie hauptsächlich über digitale Aktionen stattfinden, die zentrale Präsenzveranstaltung musste leider abgesagt werden.


„Lasst uns Deutschland grün erleuchten.“

In den vergangenen Jahren gab es immer Präsenzveranstaltungen, Infostände und Aktionen in den verschiedensten deutschen Städten. Durch die Pandemie bedingt muss der Deutsche Kinderhospizverein dieses Jahr neue Wege gehen und kreativ werden um auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Unter dem Motto „Lasst uns Deutschland grün erleuchten“ läuft eine der diesjährigen Mitmachaktionen des Deutschen Kinderhospizvereins. Um an dem Tag trotzdem auf ihre Angelegenheit aufmerksam zu machen hat der DKHV einen Aufruf an die gesamte Bevölkerung, an Städte, Gemeinden, Firmen und Organisationen gestartet mit dem Ziel am 10. Februar möglichst viele verschiedenen Orte grün zu beleuchten. Dazu zählen Brücken, Firmengebäude, Wahrzeichen, Attraktionen, historische Gebäude, Geschäfte und viele mehr. Anschließend sollen dann Bilder und Videos in den Sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #tagderkinderhospizarbeit oder mit der Markierung @deutscher_kinderhospizverein verbreitet werden.

Ziele des Tages

Der Tag der Kinderhospizarbeit hat sich mehrere Ziele auf die Fahnen geschrieben. Selbstverständlich möchte man durch den Gedenktag auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Angehörigen aufmerksam machen. 
Man möchte die Angebote und die Inhalte der Kinderhsospiz in der Gesellschaft bekannter machen und das Thema Tod im jungen Alter enttabuisieren. 
Zudem möchte man natürlich auch potenzielle Unterstützer dazu animieren sich für den Bereich einzusetzen. Dazu zählen ehrenamtliche Unterstützer, die sich mit ihrer Zeit und Arbeit einbringen können, aber auch ideelle und finanzielle Unterstützer, die das Thema weiterverbreiten oder mit finanziellen Mitteln die Entwicklung und die Bedingungen in Kinderhospizen voranbringen.

Grün als Symbolfarbe für den Tag der Kinderhospizarbeit

Die Farbe Grün hat für den gesamten Tag schon länger eine große Bedeutung. Die Farbe der Hoffnung ist schon in den vergangene Jahren für die Zwecke des Tages verwendet worden. Als Symbol der Solidarität kann man beim DKHV für 20 Cent ein grünes Band bestellen. Diese Bänder sollen als symbolische Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit den kranken Kindern und Jugendlichen und deren Familien z. B. an Fenstern, Autoantennen, Klamotten oder Bäumen befestigt werden.

Tipp: Am 10. Februar kannst du ein grünes Band am Arm tragen, um dich mit betroffenen Familien, Freunden oder Ehreamtlichen symbolisch zu verbinden und um sie zu unterstützen. So kannst du Hoffnung und Solidarität ausdrücken.

Kinderkommission zum Tag der Kinderhospizarbeit

Weil der Tag nun schon seit 15 Jahren auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit unheilbaren, lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien aufmerksam macht, hat die Kinderkommission des Deutschen Bundestages das Engagement von Angehörigen und Ehrenamtlichen in diesem Bereich gewürdigt. Norbert Müller, der Vorsitzende der Komission sagt in einer Presseerklärung vom 08. Februar 2021 dazu: „Die Hospizarbeit lebt davon, dass es Menschen gibt, die sich einbringen und Kindern mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihren Familien in dieser schwierigen Situation beistehen sowie Entlastung, Beratung und Verständnis im Alltag bieten. Es ist eine große Aufgabe, schwerstkranke Kinder und Jugendliche in der letzten Phase ihres Lebens zu begleiten. Die Arbeit, die Kinderhospize und Familienangehörige leisten, verdient deshalb unsere Unterstützung und unseren Respekt.“

Quellen:

Kleiner Kalender: http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-kinderhospizarbeit/97499.html
WAZ: https://www.waz.de/staedte/gladbeck/gladbeck-zum-tag-der-kinderhospizarbeit-solls-gruen-werden-id231361042.html
DKHV: https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/kinder-und-jugendhospizarbeit-in-deutschland/tag-der-kinderhospizarbeit/
Lokalplus: https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/verschiedenes-olpe/kreative-mitmachaktionen-zum-ersten-digitalen-tag-der-kinderhospizarbeit-46773
Deutscher Bundestag: https://www.bundestag.de/presse/pressemitteilungen/pm-2102082-kiko-821098